Sehnen online kaufen

Die besten Sehnen im Bogensport Austria Online-Shop

Die Bogensehne

Die Sehne ist ein essentieller Bestandteil des Bogens, die Bogensehne überträgt die Energie der Wurfarme auf den Pfeil und sorgt dafür, dass der Pfeil nach vorne befördert wird.

Für einen erfolgreichen Schuss muss nicht nur der Bogenschütze in einer guten Form sein, sondern auch das Material, das der Bogenschütze verwendet, sollte gut abgestimmt sein.

Dazu gehört die Auswahl des richtigen Bogens (Recurvebogen, Langbogen, Reiterbogen oder Compoundbogen) mit der optimalen Pfundzahl, der entsprechenden Spine-Wert für die ausgewählten Pfeile und die passende Bogensehne.

Die richtige Bogensehne ist hierbei ein ganz entscheidendes Element.

Ursprünglich verwendeten die Bogenschützen der Vergangenheit natürliche Materialien wie Tiersehnen, Tierhäute, Darm oder Haare, auch Hanf, Lianen, Bambus und Baumwolle wurden verwendet.

Moderne Bogenschützen verwenden hochwertige, strapazierfähige, reißfeste und extrem leistungsstarke Kunstfasern.

Unterschieden wird in zwei Hauptkategorien:

  • Dacron
  • Fast Flight

Dacron hat die Eigenschaft sich stark auszudehnen. Die Dehnbarkeit der Dacronsehne sorgt für eine geringere Belastung der Wurfarme und wird hauptsächlich bei einfacheren und günstigeren Bogenmodellen verwendet.

Fast Flight findet Verwendung bei hochwertigen und sehr leistungsstarken Bögen der mittleren und oberen Preiskategorien. Fast Flight hat die Eigenschaft der geringen Dehnung, tatsächlich dehnen sich Bogensehnen aus Fast Flight Material kaum bis gar nicht.

Welche Bogensehne verwendet werden soll wird von den Bogenherstellern angegeben.

In der Mitte jeder Bogensehne befindet sich die Mittelwicklung, Die Mittelwicklung der Bogensehne verstärkt den mittleren Bereich der Sehne und schützt diese vor Abnützung durch die starke Beanspruchung. Ein einschneiden der Sehne in die Finger der Sehnenhand wird hier merklich vermindert.

Varianten:

  • Flämisch gespleißte Sehnen
  • Endlossehnen

Bei der flämischen Sehne (flämisch gespleißte Bogensehne) werden die Öhrchen der Sehne gespleißt. Durch die Verdrillung entsteht eine sehr widerstandsfähige Verbindung.

Die flämisch gespleißte Bogensehne ist die am häufigsten verwendeten Bogensehne. Sie belastet die Wurfarme des Bogens weniger als die Endlossehne.

Bei der Endlossehne werden die Öhrchen gewickelt. Die Endlossehne dehnt sich im Vergleich zur flämisch gespleißten Sehne weniger, sie ist leistungsstärker, beansprucht die Wurfarme aber stärker.

Die Mittelwicklung

Bogensehnen werden im mittleren Teil mit einer sogenannten Mittelwicklung verstärkt. Sie verhindert, dass die Sehne hier zu stark beansprucht wird, zum Beispiel durch das Anschlagen am Armschutz. Außerdem verhindert die Mittelwicklung beim Ziehen der Sehne das Einschneiden in die Finger.

Bei BSA Bogensport Austria bieten wir Ihnen eine große Auswahl an fertigen Sehnen beider Varianten. Für die ambitionierten Bogenschützen haben wir natürlich die hochwertigsten Sehnengarne im Sortiment.

Sie wünschen eine ganz individuelle Bogensehne? Sehr gerne wickeln wir Ihnen die Customsehne ganz nach Ihren Wünschen.

Sehnenbau

Für den Sehnenbau bieten wir Ihnen Wickelgarn, Mittelwickelgarn und alles an Material für den Sehnenbau wie Mittelwicklungsgeräte, Sehnenbretter, Sehnenwachs.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Sehnendämpfer

Sehnendämpfer oder Sehnengeräuschdämpfer sorgen für die Dämpfung der Schwingungen der Sehne. Durch die verringerte Vibration der Bogensehne wird die Bogensehne ruhiger und leiser.

Zusätzlich können Sie Ihren Bogen noch individueller gestalten.